Franziska Kraus ist die Wiesnkönigin 2018.

franzi-kraus.jpg

Die 19-Jährige aus Wasserzell trägt für die nächsten zehn Tage das Buchskrönchen. Am Freitagabend stand sie zum ersten Mal auf der großen Bühne im Festzelt. Der Anruf des Volksfestausschusses kam für die Zahnarzthelferin in Ausbildung völlig überraschend, doch ermutigt von ihrem Freund sagte sie zu, denn ihr war klar: „So eine Chance hast du nur einmal im Leben.“ Während ihrer Regentschaft freut sie sich jetzt besonders auf die Festzüge.