Der Bayerischer Bauernverband lädt zum „Bauernerchta“ ein

Gäste erwartet großer Bauernmarkt und Kundgebung mit Festredner Hubert Aiwanger

Regionale Erzeugnisse stehen am Bauernmarkt im Mittelpunkt. Das Angebot ist vielfältig und reicht von Lebensmitteln über Schmuck bis hin zu Dekoration – Hauptsache selbstgemacht oder aus eigenem Anbau. Im „Landfrauen-Cafè“ gibt es Kaffee und Kuchen, perfekt um sich das Warten auf die Kundgebung des Bauernverbands zu versüßen.

Ab 14:30 Uhr spricht dann Festredner Hubert Aiwanger, der stellvertretende Ministerpräsident und Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, zum Thema „Energie- und Versorgungssicherheit für und durch die bayerische Landwirtschaft“.

Begleitend findet wieder eine große Verlosung des Landfrauenvereins Eichstätt e.V. zugunsten der "Katholischen Dorfhelferinnen und Betriebshelfer (KDBH)" mit tollen Preisen statt. 

Unsere Vermarkter aus der Region bieten für Sie an:

Ab 13 Uhr: Köstliches von den Kräuterpädagoginnen, Säfte, Liköre und Marmeladen, Honig- und Bienenprodukte, der "Altmühltaler Kernstodl" aus Wellheim, Bauernhof-Eis vom "Eis vom Funck", bayerisches Sojaöl aus Thalmässing, Mühlenprodukte von der Hainmühle Morsbach, Meerrettich aus Franken, Eier vom Bauernhof und selbstgemachte Nudeln, Hopfenkränze, Naturdekorationen, Holzspielsachen, selbstgemachter Schmuck, feine selbstgemachte Seifen, Hildegardprodukte, Flechtkörbe vom Korbmachen und vieles Selbstgemachtes mehr.

Kerne und Öle
Liköre und Marmeladen